Häufig gestellte Fragen

3d man holding question mark

Häufig gestellte Fragen

  • Wie funkzioniert das Zahn-Bleaching? Tut das weh?

  • Der Bleichvorgang beginnt mit der kompletter Untersuchung der Zähne, da die problematischen Zähne vor der Aufhellung zu behandeln und der Zahnstein und sonstige Ablagerungen zu entfernen sind. Dann wird die derzeitige Farbe der Zähne mittels einer Farbskala bestimmt. Der Zahnarzt setzt das Remewhite Professionelle Zahnweißgel auf die getrockneten Zähne, das gewebefreundlich ist und einen neutralen PH-Wert aufweist, wodurch es das Zahnfleisch und die Zähne nicht beschädigt. Dann werden die untere und obere Zahnreihen gleichzeitig 20 Minuten lang mit Plasmalicht angeleuchtet, die absolut unschädlich und schmerzlos ist. Danach wird das Gel entfernt. Das Verfahren kann je nach Bedarf noch zweimal wiederholt werden. Nach der Spülung der Zähne wird das Ergebnis mit der Zahnfarbskala verglichen, so können Sie den Unterschied sofort sehen. Die Behandlung ist schmerzlos, aber Zahnempfindlichkeit kann auftreten.

  • Wie kann ich zahlen?

  • Sie können mit Bargeld (euro oder forint) zahlen. Wir können keine Kreditkarten akzeptieren.

  • Wie kann ich Ihre Zahnarztpraxis erreichen?

  • Mosonmagyaróvár ist leicht erreichbar aus mehreren Großstädte. Unsere Zahnarztpraxis befindet sich ca. 1 Stunde von Wien oder Bratislava. Wir haben ein eigenes Autobus, damit können wir die Reise unserer Patienten erleichtern. Wir liefern sie laut ihren Anspruch auf die Behandlungen.

  • Wie bekomme ich einen Termin?

  • Sie können einen Termin online oder per Telefon vereinbaren.

  • Bekomme ich Garantie?

  • Wir geben auf die Krone/Brücke 3 Jahre Garantie, auf die Voll-/Teilprothese 1 Jahr Garantie. Sie finden die Garantiebedingungen auf unserer Homepage (Unsere Preise-Garantie).

  • Wie lange dauert die Behandlung?

  • Wieviel Mal soll ich kommen? Es hängt vom Typ der zahnärztlichen Behaldung ab. Normalerweise können Sie mit 2-4 Sitzungen im Fall der Kronen/Brücken/Prothesen rechnen, einige Behandlungen (z. B. Implantation) brauchen mehr Zeit.

  • Was ist ein Implantat? Was ist der Ablauf der Implantation?

  • Das Implantat ist eigentlich eine aus vollkommen allergiefreiem, reinem Titan hergestellte Schraube, die nach der Eröffnung des Zahnfleisches eingesetzt wird. Der Einpflanzung folgt eine 3-6 Monate lange Genesungs-, sogenannte Verknöcherungszeit. Danach kann, von der Anzahl der fehlenden Zähne abhängig, die endgültige Krone, Brücke bzw. Zahnreihe eingesetzt werden.

  • Was ist der herausnehmbare Zahnersatz?

  • Die herausnehmbare Zahnersätze können vom Patienten selbst entfernt werden, das benötigt keinen ärztlichen Eingriff. Es kann sowohl eine Teilprothese als auch Vollprothese hergestellt werden. Teilprothese wird angewendet, wenn der Patient einige Zähne hat, aber deren Anzahl für die Erstellung des befestigten Zahnersatzes nicht ausreicht. Eine komplette herausnehmbare Prothese (Vollprothese) wird gefertigt, wenn es eine vollkommene Zahnlosigkeit besteht.

  • Was ist der Unterschied zwischen der Metallkeramik und Zirkon Krone?

  • Unsere Patienten können die folgenden Zahnersätze wählen: auf Metallgerüst gebrannte Keramikkrone/Brücke oder metallfreie (Zirkonium) Kronen/Brücken. Als Werkstoff zum Gerüst der Brücke/Krone wird ausschließlich nickelfreie oder Edelstahl-Legierung verwendet. Die metallfreie Kronen, Brücken weisen weitere Vorteile auf: sie enthalten kein Metall, verursachen keine Allergie, sie sind ganz ästhetisch, biologisch neutral, dadurch umweltfreundlich, verursache keine Zahnfleischentzündung.

  • Wie kann ich meine Freizeit während meines Aufenthalts verbringen?

  • Das Thermalbad und die Sehenswürdigkeiten der Stadt sind nahe unserer Praxis. Sie finden weitere Informationen über die Freizeitprogramme auf unserer Homepage.